IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS); vorerst online via Zoom, Link wird mit den Einladungen verschickt!
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr (Lehrstuhl) oder 16–18 Uhr (Graduiertenschule und Leibniz-WissenschaftsCampus)
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Lehre

FS 2017:
Migrationen in, aus und nach Südosteuropa im 19. Und 20. Jahrhundert (Proseminar – Basel)

FS 2016:
Vom Minderheitenschutz zur Zwangsmigration. Staaten und ethnische Gruppen in Ostmitteleuropa 1918-1948 (Vorlesung – Basel)

HS 2015:
Ostmitteleuropa zwischen zwei Weltkriegen. Polen, die Tschechoslowakei und Ungarn im Vergleich (Seminar – Basel) Jugoslawien im Zweiten Weltkrieg (Seminar – Bern)

FS 2015:
Zwischen den Meeren – Nation, Nationalstaat und Nationalismus im Ostsee- und Adriaraum (Vorlesung – Bern)

HS 2013:
Südosteuropa und der Zweite Weltkrieg (Vorlesung – Bern)
Zwischen Schtetl und Lower East Side. Migrationen nach, in und aus Ostmitteleuropa 1814-1914 (Seminar – Basel)

HS 2012:
Zwischen Grenze und Meer: Nationale Bewegungen, Nationalismus und Nationalstaat im Ostsee- und  Adriaraum (Vorlesung – Zürich)
Jugoslawien im Zweiten Weltkrieg (Seminar – Basel)

FS 2011:
Die Achse im Krieg – Deutsche und Italiener 1935-1945. (Vorlesung – Zürich)

WS 2010/11:
Einführung in die Geschichte des Alpen-Adria-Raums – Von den Illyrischen Provinzen zur territorialen Neugliederung in den   1990er Jahren (Vorlesung - Göttingen)
Kultur- und sozialgeschichtliche Aspekte von Migrationsbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert (Seminar- Göttingen)

HS 2010:
Migrationsgeschichte Osteuropas im 19. und 20. Jahrhundert (Vorlesung – Basel)
Nationale Bewegungen, Nationalismus und Nationalstaat im Ostsee- und  Adriaraum (Seminar – Basel)

SoSe 2010:
Der italienische Faschismus (Vorlesung - Göttingen)
Der Umgang mit der NS-Vergangenheit nach 1945 (Seminar - Göttingen)

HS 2009:
Vom Minderheitenschutz zur Zwangsmigration. Staaten und ethnische Gruppen in Ostmitteleuropa 1918-1948. (Vorlesung – Bern) 

FS 2009:
Der Alpen-Adria-Raum vom Beginn des „Großen Krieges" 1915 bis zur staatlichen Neuordnung der 1990er Jahre (Vorlesung – Luzern und Zürich) 

HS 2008:
Migration und Moderne. Eine Einführung in die Geschichte europäischer Wanderbewegungen, 17.-20. Jahrhundert (Vorlesung – Luzern)

FS 2008:
Politische (Auto-)Biographie und Systemkritik im „Jahrhundert der Extreme" – Russland und Jugoslawien im Vergleich (Proseminar – Basel) 

HS 2007:
Der Balkan als Konstrukt oder Realität. Südosteuropäische Fremd- und Eigensichten im „langen" 19. Jahrhundert (Hauptseminar – Basel)

SoSe 2006:
Der Alpen-Adria-Raum vom Großen Krieg bis zur staatlichen Neuordnung der 1990er Jahre (Vorlesung – Bern)